6. Jahrestagung der ÖARP




Bitte beachten Sie auch folgende Dateien:

PDF Datei downloaden
(Programm ÖARP Kongress 2016.pdf)



 

Vom Überleben zum Leben

Onkologische Rehabilitation als Teil des onkologischen Gesamtkonzeptes

Die chronische Krebserkrankung und Ihre Herausforderungen

30.09-1.10.2016, Lebens.Med Zentrum Bad Erlach/Wiener Neustadt, Niederösterreich

6. Jahrestagung der österreichischen Akademie für onkologische Rehabilitation und Psychoonkologie (ÖARP) gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für onkologische Rehabilitation (ÖGORehab)
 
 
 
 
 
Kongresspräsidenten:
Alexander Gaiger, Michael Rauchenwald, Heinz Kölbl, Dietmar Geissler
 
Themenschwerpunkte:
Chronic Cancer Care, Adhärenz, spezielle Aspekte der uroonkologischen und gynäkoonkologischen Rehabilitation, Resilienz, Sexualität, Traumatherapie,medizinische Hypnose, Nebenwirkungsmanagement (Anaemie, Schmerz, Polyneuropathie, Chronic Fatigue, Depressivität, Rezidivangst,…), Lebensqualität, Schnittstellenmanagement zwischen Schwerpunktspital und niedergelassenen Ärzten

Kongressbüro und Anmeldung:
Simone Lubowitzki, M.A., Mag. Katharina Krammer, oearp@gmx.at

Abstracteinreichung bis 26. September 2016

Verleihung des „Peter Fässler-Weibel Young Investigator Preises der ÖARP" für das beste eingereichte Abstract aus den Themenbereichen Psychoonkologie, Palliativmedizin und onkologische Rehabilitation.

 
Akkreditiert mit 18 DFP Punkten
 
 
 


Webdesign by nanoware